Outdoor Erste-Hilfe

Wandern und Trecking, Skifahren und Skitouren, Klettern, Canyoning, Kanu-Touren und Rafting, Jagen und Angeln, Downhill-Biking, Camping …

Kannst Du Erste-Hilfe leisten, wenn der professionelle Rettungsdienst lange braucht um zum Unfallort zu gelangen?

Wir leben Erste-Hilfe … das ist das Motto für diese Erste-Hilfe Seminare. Unwegsames Gelände, widrige Wetterverhältnisse, lange Rettungswege und noch viele weitere Faktoren machen die Erste Hilfe im Outdoor-Bereich zu einer besonderen Herausforderung. Neben den Theorie- und Praxiseinheiten, werden die Teilnehmer*innen für verschiedene Erste-Hilfe-Situationen in ein Rettungsteam eingeteilt. Bei unseren realistischen Unfalldarstellungen müssen dann die Teilnehmer*innen spontan und unerwartet, also realitätsnah, die ein oder andere Person „retten“ und/oder „erstversorgen“.

Vom Notfall-Management über unser Prioritätenschema, der Herz-Lungen-Wiederbelebung, bis hin zu speziellen Erste-Hilfe-Tricks bekommen alle Teilnehmer*innen wichtige Hilfsmittel zur Hand. Diese sind speziell auf Extremsituationen im Outdoor-Bereich zugeschnitten. Die Wahl der richtigen Maßnahmen unterscheidet sich oftmals von den herkömmlichen Erste-Hilfe-Methoden.

Du erhältst in vereinfachter Form wichtige Informationen, was bei der entsprechenden Verletzung im Körper vorgeht und weshalb gerade diese Maßnahme die Richtige ist.
So kannst Du die Erste-Hilfe gut verstehen, nachvollziehen und dann auch anwenden.

2024 finden insgesamt vier offene Outdoor Erste-Hilfe Seminare auf unserem Outdoor-Camp in Melle-Riemsloh statt. Die beiden Outdoor Erste-Hilfe Basic Seminare gehen von Samstagmorgen bis Sonntagnachmittag und die beiden Outdoor Erste-Hilfe Advanced Seminare gehen von Freitagmittag bis Sonntagnachmittag. 

4. - 5. Mai 2024
Erste-Hilfe Outdoor - Basic

189,- Euro* pro Person

Noch genügend Plätze frei.

7. - 9. Juni 2024
Erste-Hilfe Outdoor - Advanced

199,- Euro* pro Person

Noch genügend Plätze frei.

2. - 4. August 2024
Erste-Hilfe Outdoor - Advanced

199,- Euro* pro Person

Noch genügend Plätze frei.

14. - 15. September 2024
Erste-Hilfe Outdoor - Basic

189,- Euro* pro Person

Noch genügend Plätze frei.

Seminare

Teilnehmerzahl:
• 6 bis 16 Personen

Outdoor Camp:
Wellingstraße 65
49324 Melle-Riemsloh

Outdoor Erste-Hilfe Camps 2024:
Outdoor Erste-Hilfe Basic 
Samstag 9:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr
• 4. bis 5. Mai 2024
• 14. bis 15. September 2024
Outdoor Erste-Hilfe Advanced
Freitag 14:00 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr
• 7. bis 9. Juni 2024
• 2. bis 4 August 2024
Weitere Termine und Gruppen-Seminare auf Anfrage.

Preise:
• Outdoor Erste-Hilfe Basic
189,- Euro pro Person 
• Outdoor Erste-Hilfe Advanced
199,- Euro pro Person

Camp und Verpflegung:
Vor Ort gibt es eine große Wiese, auf der ein eigenes Zelt aufgebaut werden kann. Eine Outdoor-Toilette (Herzhäuschen) und eine Waschgelegenheit ist vorhanden. Aus rechtlichen Gründen können wir keine Verpflegung mit anbieten. Deshalb gilt grundsätzlich die Selbstverpflegung. Jedoch bieten wir den Teilnehmer*innen an, gemeinsam einzukaufen und auch gemeinsam zu Kochen und/oder zu Grillen. Es stehen Gaskocher, Koch- und Essgeschirr, ein Lagerfeuer mit Grillrost und weitere Outdoor-Küchenutensilien zur Verfügung.

Realistische Unfalldarstellung

Die realistische-Unfalldarstellung (RUD) umfasst die wirklichkeitsnahe Wund- und Unfalldarstellung. 
Diese Technik wird normalerweise nur bei der Ausbildung des professionellen Rettungsdienstes (Rettungssanitäter*innen, Notfallsanitäter*innen, Feuerwehrleuten etc.) genutzt. Wir, die Wildburg Outdoor Akademie, nutzen diese Technik auch für unsere Erste-Hilfe Seminare und erreichen dadurch eine wesentlich höhere Effizienz als herkömmliche Erste-Hilfe Kurse.

Während unserer Kurse und Seminare finden immer mehrere realistische Unfalldarstellungen (RUD) statt, in denen die Teilnehmer*innen die verunfallte Person mit Erste-Hilfe-Maßnahmen versorgen müssen. So realistisch, wie wir diese Unfallszenarien inszenieren, so ernsthaft sollen unsere Teilnehmer*innen die „Rettung“ auch durchführen. Ein „… ich würde jetzt machen ...“ gibt es dabei nicht! Handeln nach bestem Wissen und Gewissen, sowie mit allen Materialien die zur Verfügung stehen – das ist das Gebot bei unseren RUDs. Natürlich werden diese „Unfälle“ nicht vorher angekündigt und der „Patient“ kann auch schon mal sehr laut schreien oder auch renitent sein … ganz wie im realen Leben.

Gruppen-Seminare

Für Vereine, Organisationen, Unternehmen etc. bieten wir auch geschlossene Gruppen-Seminare an.
Egal ob in unserem Outdoor-Camp in Melle-Riemsloh oder bei Euch vor Ort, unsere Erste-Hilfe Outdoor Seminare machen Euch fit für Extremsituationen
im Outdoor-Bereich. Dabei gehen wir ganz speziel auf Eure Anforderungen und Gegebenheiten ein.

Von Wandertouren im Sauerland über Skitouren in den Alpen bis hin zu Expeditionen in den Himalaya, unsere Erste-Hilfe Outdoor-Seminare geben Euch das richtige Handwerkszeug um die richtigen Maßnahmen einzuleiten. Je nach Anforderungen und Begebenheiten könnt Ihr Zwei-, Drei- oder auch Viertagesseminare buchen.
Das Seminar wird individuell an Euren Bedürfnissen angepasst.

Gruppen-Seminar

Wildburg Outdoor-Camp oder bei Euch vor Ort